Unterkunft Kathmandu

Unterkünfte

Die Unterkünfte in Nepal reichen von einfachen Lodges, welche sie während des Trekkings im Gebirge vorfinden, bishin zu erstklassigen Hotels. In den Städten gibt es Hotels, die in ihrer Ausstattung große Unterschiede aufweisen. Ein 3- Sterne-Hotel nach europäischem Standard – ist in Nepal nicht dasselbe. Daher empfehlen wir auf diesem Portal nur Hotels, welche einen sehr guten Ruf besitzen und deren Ausstattung einer Nepal-Reise für europäische Touristen entspricht.

Hotels

Hotels gibt es in allen großen Städten Nepals. Allerdings unterscheiden diese sich in ihrer Ausstattung erheblich. Es gibt keine Sterneklassifizierung wie in Europa. Für Kathmandu haben wir hier eine Liste von Hotels, die empfohlen werden:

  • Kathmandu View Hotel
  • Mandala Boutique Hotel
  • Kantipur Temple House
  • Hyatt Regency Kathmandu
  • Yak & Yeti Hotel
  • Dwarikas Hotel (5-Sterne)



– Anzeige –
DIAMIR Erlebnisreisen nach Nepal

Lodges

Bild vergrößern

Während eines Trekkings übernachtet man fast ausschließlich in Lodges, da diese touristisch gut erschlossenen sind.
Die Lodges in Nepal sind einfach und zweckmäßig eingerichtete Berghütten, die in den meisten Fällen Doppel- und sogar Einzelzimmer zur Verfügung stellen. Die Zimmer sind jeweils mit 2 Betten inkl. Matratzen ausgestattet und zur Übernachtung im eigenen Schlafsack vorgesehen (Decken bekommt man meist nur auf Anfrage bzw. gegen Aufpreis, an manchen Stellen evtl. auch gar nicht).



Bild vergrößern

Die sanitären Einrichtungen in den Lodges sind naturgemäß einfach, aber in der Regel sauber und für eine Trekkingtour völlig ausreichend. Toiletten gibt es meist in Form von Trocken-WC‘s (“Plumpsklos”), oft auf dem Hof gelegen, neuerdings aber auch manchmal im Hauptgebäude selbst. Fließend kaltes Wasser ist fast immer vorhanden. Wo nicht (bzw. oft auch zusätzlich) gibt es morgens und abends eine große Schüssel mit warmem Waschwasser. Immer häufiger gibt es in den Lodges auch Duschen (oft Gemeinschaftsduschen), so dass man auf Wunsch und gegen Gebühr von umgerechnet ca. 1-2 € Wasser heizen lassen und warm duschen kann. Die Duschen befinden sich meist in einem separaten Anbau auf dem Hof und sind natürlich sehr einfach gestaltet, aber sauber und für eine Trekkingtour völlig ausreichend. Frühstück und Abendessen gibt es im meist beheizten Speise- und Aufenthaltsraum à la carte aus dem jeweiligen Angebot der Lodge. Hier kann man die schmackhafte einheimische Küche genießen!




– Anzeige –
DIAMIR Erlebnisreisen nach Nepal


Anzeige:





Urlaubsschutz24: Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie – Kompetenter Reiseversicherung Spezialist

Weltweit sicher unterwegs mit dem Versicherungsschutz der Hanse Merkur!



Visadienst Bonn – Kompetenter Visa Spezialist

Jetzt Visa für Nepal online bestellen beim Visa-Dienst Bonn!